Mittwoch, Dezember 21, 2005

Arnie soll nicht mehr Österreicher sein!


Der Konflikt zwischen Arnold Schwarzenegger und seiner Heimatstadt Graz macht weltweit Schlagzeilen - von San Francisco (siehe Schlagzeile oben), der Türkei bis nach Sydney. Eine Provinzposse die jetzt noch einen weiteren Höhepunkt erreicht: Der grüne Politiker Peter Pilz fordert doch allen ernstes Schwarzenegger zur Rückgabe des Reisepasses auf. Arnie soll also die österreichische Staatsbürgerschaft aberkannt werden. Jetzt wird es aber wirklich peinlich. Das geht zu weit! Pilz ist untragbar.

1 Comments:

Anonymous Anonym said...

Was soll daran untragbar sein? So eine möglicherweise auch durch überschäumende Emotionen verursachte Reaktion ist nicht einmal vergleichbar mit der unmenschlichen und barbarischen Praxis von Todesstrafen. Als Österreicher (nach 1945) müsste er meiner Meinung nach jedes Todesurteil in Lebenslange Haft umwandeln. Menschen sollten einfach nicht Gott spielen.
Also Pass hin, Pass her. Der Typ ist für mich einfach nicht diskussionswürdig, trotzdem musste ich das hier loswerden.

4:17 nachm.  

Kommentar veröffentlichen

<< Home

kostenloser Counter

The WeatherPixie